CMS Deutschland

CMS Deutschland berät mit mehr als 600 Rechtsanwälten Unternehmen zu allen Fragen des Wirtschaftsrechts, insbesondere auch zu den Herausforderungen der digitalen Transformation. Im Bereich Legal Technology nimmt CMS eine führende Position unter den deutschen Großkanzleien ein: 2014 Gründung der Abteilung Products zur Entwicklung digitaler Produkt- und Prozesslösungen, 2016 Gründung einer Legal Tech Abteilung. Darüber hinaus ist CMS Gründungsmitglied der European Legal Tech Association (ELTA).

In Zeiten, in denen die Anforderungen an Rechtsabteilungen stetig wachsen und innovative Start-ups und Tech-Anbieter auch im Rechtsbereich mit digitalen Angeboten in die Rolle des „Game Changer“ drängen, treibt CMS Deutschland die Entwicklung im Bereich Legal Technology aktiv mit voran: CMS Deutschland ist Gründungsmitglied der European Legal Technology Association (ELTA), Initiator und Mitherausgeber der BUJ-Studien „Digital Economy und Recht“ sowie „Legal Management of Innovation“ und regelmäßig mit Referenten und Teilnehmern auf Fachveranstaltungen zum Thema Legal Technology präsent.

CMS Deutschland hat darüber hinaus in den vergangenen Jahren umfangreich in den Auf- und Ausbau spezialisierter Abteilungen im Bereich Legal Technology investiert. Diese Abteilungen bündeln die Expertise und das Know-how unterschiedlicher Fachrichtungen, darunter Rechtsanwälte, Wirtschafts-/Projektjuristen, Betriebswirte, Produktmanager, Programmierer, IT-Berater etc. Ihr Auftrag ist es, die Entwicklungen rund um Legal-Technology mitzugestalten und neue Lösungen für die Kanzleiorganisation sowie die Produktion und Erbringung anwaltlicher Leistungen abzuleiten bzw. umzusetzen.

Dies führte zuletzt zu einer intensiven Auseinandersetzung mit Legal-Technology-Projekten im Bereich Künstliche Intelligenz/maschinenlernende Software, Vertragsautomatisierung/-management, Datenraum-/Kollaborationsmanagement, Projekt Management, Spend Management, Matter Management etc. Daneben hat CMS Deutschland als bisher einzige deutsche Großkanzlei digitale Beratungsprodukte entwickelt (CMS FPE, CMS Select, CMS Survey etc.) und in Form skalierbarer Geschäftsmodelle erfolgreich in den Markt eingeführt.

In diesem Zusammenhang verfügt CMS Deutschland über ein fundiertes Wissen und einen breiten Erfahrungshorizont, um auf die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen von Rechtsabteilungen bzw. Unternehmen im Bereich Legal Technology eingehen zu können. Darüber hinaus bietet CMS Deutschland Partnern und Mandanten die Möglichkeit, gemeinsam innovative Lösungen für Produkte, Prozesse und Leistungen zu entwickeln.

CMS Deutschland – Your World First

Anzahl der Mitarbeiter Deutschland / Weltweit: 1000 / 7500
Gründungsjahr: 1999
Lennéstraße 7
Berlin 10785 Berlin DE
Get directions
Lennéstr. 7 10785 Berlin Deutschland Eric Loewenthal Rechtsanwalt | Head of Digital Products eric.loewenthal@cms-hs.com Dr. Frederik Leenen Rechtsanwalt | Head of Legal Tech frederik.leenen@cms-hs.com