Consilio eDiscovery GmbH

Consilio ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Computerforensik, eDiscovery und Document Review Services. Namhafte Großkanzleien und Wirtschaftsunternehmen im In- und Ausland zählen zu unseren Kunden. Consilio unterstützt Anwaltskanzleien und Unternehmen mit innovativer und kosteneffektiver Software bei der Sicherung und Aufbereitung von elektronischen Dokumenten und der anschließenden Sichtung durch Rechtsanwälte, den Kunden oder durch Consilios eigene Projektjuristen.

Ihr Partner für Legal Consulting und Services

Die wachsende Komplexität internationaler eDiscovery-Verfahren stellt für viele Unternehmen eine Herausforderung dar. Neben der rasant wachsenden Menge elektronisch gespeicherter Daten müssen sich Rechtsabteilungen mit Datensicherheit und behördlichen Auskunftsansprüchen auseinandersetzen. 

Consilio gehört zu den weltweit führenden Anbietern für eDiscovery und Forensikdienstleistungen mit weltweit über 2500 Mitarbeitern an 35 Standorten, 20 Reviewcenter und 14 Datencenter in 11 Ländern. Zudem verfügen wir über ein Netzwerk von ca. 5000 Projektjuristen, die unseren Klienten in jeder Sprache bei einer Dokumentensichtung gezielt unterstützen können. Dies macht Consilio global zu einem der wenigen Anbieter, der sämtliche eDiscovery-Prozesse aus einer Hand anbietet. Alle Consilio Standorte verfügen über die aktuellste ISO 27001: 2013 Zertifizierung. 

Wir realisieren die Datenspiegelung, -aufbereitung und -durchsicht von elektronischen Daten für Unternehmen und Anwaltskanzleien im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten, nationalen und internationalen Gerichts- und Schiedsverfahren, Kartellrechtsverfahren sowie internen Untersuchungen. Stets mit dem Ziel, unseren Klienten den bestmöglichen Service zu bieten, kombinieren wir den neuesten Stand der Technik mit spezialisierten Fachleuten und kompetentem, mehrsprachigem Projektmanagement. Consilio legt höchste Maßstäbe an die zu erbringenden Dienstleistungen. Sämtliche Tätigkeiten werden durch interne Mitarbeiter durchgeführt. Zu unserem Team gehören Computer-Forensik-Analysten, Juristen, IT-Spezialisten, Sprachwissenschaftler und Projektmanager, welche allesamt Experten in den jeweiligen Fachbereichen sind. Unsere weltweiten Standorte ermöglichen es uns, mit schnell einsetzbaren mobilen Teams, sämtliche Datenverarbeitung und Hosting-Services anzubieten. Dies jeweils unter Beachtung lokaler datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Unsere Technologie ist sowohl bei einem einzigen Laptop bis hin zu Enterprise Netzwerken einsetzbar.

Durch zertifizierte Verfahren und firmeneigene Tools liefern unsere IT-Experten für jede forensische Untersuchung maßgeschneiderte Ergebnisse. Mit Relativity, Brainspace und Sightline setzen wir die leistungsfähigsten Auswertungsplattformen bei internen und behördlichen Untersuchungen ein. Die anwenderfreundliche Oberfläche ermöglicht die zeitgleiche Analyse großer Datenmengen durch mehrere Benutzer an verschiedenen Standorten. Die Forensik-Experten von Consilio sind in der Lage, versteckte oder zerstörte Daten wieder herzustellen, die oft nur noch aus winzigen Fragmenten bestehen. Wir können für Sie die rekonstruierten Daten interpretieren und durch gerichtlich verwertbare Gutachten eine lückenlose Beweisführung garantieren.

Die Komplexität eines eDiscovery-Verfahrens sollte nicht unterschätzt werden. Selbst international operierende Unternehmen sowie deren Rechtsbeistand können schnell an personelle Grenzen stoßen oder schlicht auf technische Schwierigkeiten, die intern nicht in der gegebenen Zeit zu lösen sind. Die Liste erschwerender Umstände ist lang: immer größer werdende Datenvolumina, Sicherheitsbedenken, Datenschutzprobleme und grenzüberschreitende Komplikationen, unbekannte Systeme und Dateitypen.

Unsere Klienten unterstützen wir bei:

  • On-site Datensammlung und forensische Analyse, einschließlich der Wiederherstellung von gelöschten und verschlüsselten Daten
  • Sichere Datenaufbereitung und -lagerungen in unseren ISO 27001:2013 zertifizierten Datencenter, z.B. in Frankfurt
  • Benutzerfreundliche Analysetools, wie Sightline, Brainspace und Relativity
  • Effizienteste Deduplizierung (aussortieren von mehrfach vorhandenen Daten), um die Anzahl von irrelevanten Dokumenten um bis zu 90 % zu reduzieren
  • Einsatz Predictive Coding mittels Brainspace oder Relativity
  • Audio-Review mittels integrierter Sprachanalyse
  • Speziell entwickelte Chat-Review Systeme (z. B. für Bloomberg, Reuters etc.)
  • Automatische Sprachidentifikation und Maschinen-Übersetzungen
  • Unterstützung durch Projektjuristen (Managed Review)

Legal Department Management

Trotz eines immensen Angebots an innovativen Legal-Tech-Produkten vollzieht sich der Wandel in den Rechtsabteilungen im Vergleich zu anderen Unternehmensteilen dennoch derzeit noch zögerlich. Es fehlt oft an den Ressourcen und dem Wissen um den richtigen Weg. Dabei ist der Handlungsdruck meist groß. Wir haben beobachtet, dass die Anforderungen an die Rechtsabteilungen permanent steigen. Unter diesem Eindruck suchen die Rechtsabteilungen vermehrt nach technologischen Hilfsmitteln, die ihre Prozesse einheitlicher, schlanker und effizienter machen. Je nach Größe und Aufstellung des betreffenden Unternehmens, kann dies recht komplexe Ausmaße annehmen. Die Angelegenheit wird so richtig komplex, wenn Software und Produkte global und damit sprach-, rechts- oder jurisdiktionsübergreifend eingesetzt werden sollen. Dann benötigt eine Rechtsabteilung Erfahrung und Sachverstand von externen Partnern. Solchen, die nicht nur Software anbieten oder Vor- und Nachteile von digitalen Lösungen einschätzen können, sondern die auch mit der täglichen Arbeit von Rechtsabteilungen, egal wo auf der Welt, vertraut sind.

Die Bedeutung der Transformation reduziert sich nicht auf den Einzug innovativer Technik in die Arbeitswelt. Es geht um mehr als die bloße Bewältigung des digitalen Wandels. Es geht um die Frage, wie eine Rechtsabteilung künftig aufgestellt ist, um den wachsenden Anforderungen im Alltag gerecht zu werden. Sinnvoll ist es daher, auf einen Dienstleister zurückzugreifen, der über Best Practices und Benchmarking-Daten weltweit verfügt, um individuelle Lösungen zu finden und Prozesse anzupassen. Wie vernetzt ein Unternehmen die Rechtsabteilungen in verschiedenen Standorten, wie lassen sich Abläufe, Kommunikation und Dokumente standardisieren? Wie gelingt nach einem Zukauf oder einer Fusion auch die innere Einheit? Was kostet es, für Compliance-Fragen oder in Litigation-Angelegenheiten eine Kanzlei in London, in Tokio oder in Buenos Aires zu mandatieren? Für Antworten darauf braucht es den Blick von außen. Consilio verfügt über erfahrene Experten in diesen Bereichen, die den Bedarf an Technologien in den betreffenden Unternehmen analysieren. Als unabhängiger Experte, ist Consilio der richtige Partner, um die geeigneten Tools und Verfahren im Unternehmen zu implementieren.

Kundenreferenzen

Unternehmen unterschiedlichster Größen und aus verschiedenen Branchen (Banking, Elektronik, Pharma, Engineering, Industrie, Logistik) sowie Anwaltskanzleien (95 der 100 Top Law Firms) vertrauen Consilio seit fast 20 Jahren. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage Referenzen zur Verfügung.

Anzahl der Mitarbeiter Deutschland / Weltweit: 25 / 1900
Gründungsjahr: 2007
Thurn-und-Taxis-Platz 6
Frankfurt am Main 60313 HE DE
Get directions
Thurn-und-Taxis-Platz 6 60313 Frankfurt am Main www.consilio.com Michael Becker Managing Director I Rechtsanwalt michael.becker@consilio.com Lesen Sie unseren Fachartikel: „Auf der Suche nach der Nadel im Heuhaufen“